https://www.traum-ferienwohnungen.de/254594/#bewertungen

Diese alleinstehende Anwesen mit grosszügiger Grünfläche ist nur für Sie ganz alleine, so können Sie ungestört den Urlaub geniessen. 

Haus hinten: der Backofen Auch "Flammkuchenofen"

Der Wohnbereich befindet sich im ersten Stock, erreichbar durch eine schöne alte Treppe aus Eichenholz. Er besteht aus 3 Schlafzimmern, einem Ess-und-Wohnzimmer, einer kompletten Einbauküche, einem Bad mit Dusche, einem neuen WC.

 

Schlafzimmer 1:

-Doppelbett 2 x 200cmx100cm

-Kleiderschrank

-Truhe

-zwei Stühle

 

 

Schlafzimmer 2:

-Zwei Einzelbetten 190cm x 90cm

-Kleiderschrank

-DVDPlayer

 

 

Schlafzimmer 3:

-2 Schlafsesseln : 2 x 187cm x 2 x 77cm

-Tisch

-Regal mit Büchern

-Kleine Stereoanlage  Radio/CD mit CDs Angebot.

 

 

 

 Bad:

-Dusche +" venizianische" Dusche

-Becken mit beuchtetem Spiegelschrank

-WC

-Waschmaschine

 

Küche:

-Doppelhandbecken , Kühlschrank mit Gefrierfach, Backofen, 4 x Ceranplatte, Geschirrspühler, Kochustensilien, Geschirr, Gläser, usw...Wasserkocher und Kaffeemaschine.

 

Esszimmer:

-Grosser Esstisch mit Eckbank und Stühlen

 

Wohnzimmer:

-Sofa, Rocking-chair, Fernseher digital , Leseecke mit Regal und Büchern, vintage Stereoanlage

Hier ein kleiner Auszug aus dem historischen Märchen,  von dem erzählenden Haus:

   "...Da wurde das Haus sehr ernst (und erklärt dem Mädchen in welchem Land wir sind): eines Tages wirst du die Wurzeln finden, aber nun denke einmal nach, nehmen wir einmal als Beispiel den Namen deines neuen Dorfes: OBERSTEINBACH. Oder nimm die verschiedenen Namen der Wiesen, Felder, Hügel und Berge ringsum: Glockengrube, Lauskopf, Wachtfels, zum Beispiel. Darunter kannst du dir sofort etwas vorstellen, kommt man jedoch von weiter her, von dort, wo die Sonne untergeht, kann man damit nicht mehr viel anfangen. -In welchem Land sind wir den nun hier ?- Nun knurrte das Haus sichtlich etwas verärgert : Mit dir muss ich also wirklich von vorne anfangen. So lautet deine erste Aufgabe: geh bis an den äussersten Zipfel deiner Wiese, dann läufst du immer weiter geradeaus bis an das Ende des Tals. Wenn du alles dort genau beobachtet hast, komme wieder und erzähle es mir morgen Abend. Bis dahin wünsche ich nun eine geruhsame Nacht! "

 

Aus "Kaleidophon, Märchenerzählungen Träume eines alten Hauses, das Mädchen und das Haus" Autor Susann Gemünd-Karcher.